Donnerstag, den 07. März 2019

Die 10 wichtigsten Fragen zum Textilleasing

Berufskleidung mieten? Was heißt das überhaupt? Und wie funktioniert textiles Leasing? Claudia Kuntze-Raschle, Geschäftsführerin der Kuntze & Burgheim Textilpflege GmbH, einem Partner der DBL – Deutsche Berufskleider-Leasing GmbH, beantwortet die am häufigsten gestellten Fragen:

10 Fragen zum Textilleasing, Claudia Kuntze-Raschle
10 Fragen zum Textilleasing, DBL

Ab wieviel Mitarbeitern lohnt sich die Miete von Berufskleidung?

Eine für beide Seiten sinnvolle Betriebsgröße beginnt aus Sicht der DBL in der Regel bei 3 bis 4 einzukleidenden Mitarbeitern.

Was ist im Mietservice enthalten?

Wir statten jeden Mitarbeiter individuell mit Berufs- oder Schutzkleidung aus. Die vom Kunden gewählte Kleidung wird dann regelmäßig abgeholt, gleichzeitig gegen frisch gepflegte Kleidung ausgetauscht, gewaschen und wieder zum Kunden gebracht. Wir kontrollieren die Kleidung auf Funktionstüchtigkeit, reparieren sie und übernehmen bei Verschleiß den Austausch. Auf Wunsch veredeln wir Berufs- und Schutzkleidung fachgerecht mit Namensemblem und Firmenlogo.

Kann ich die Berufskleidung im Voraus testen?

Ja. Zu unserer Beratung vor Ort gehört eine umfangreiche Auswahl und Bemusterung mit attraktiver Berufskleidung. Dabei ist es sicherlich sinnvoll, das Team mitentscheiden zu lassen. Zudem bieten wir die Möglichkeit individueller Tragetests, um die Kleidung in der Praxis auszuprobieren.

Welche Mindestlaufzeit hat Berufskleidung im Textilleasing?

In unserer Branche gelten 3 Jahre als übliche Vertragslaufzeit.

Wie sieht der Vertrag zur Mietberufskleidung aus?

Durch flexible Faktoren wie Laufzeit, Amortisations- und Zahlungsverlauf sowie die Zahlungsweise bieten wir eine individuelle Anpassung an die unterschiedlichen Anforderungen und Wünsche unserer Kunden.

Was passiert bei Mitarbeiterwechsel?

Zu den großen Stärken des DBL-Mietservice – und so zu den Vorteilen für unsere Kunden – gehört die hohe Flexibilität. Diese gilt natürlich auch in Bezug auf Fluktuation, Einstellung von Auszubildenden oder saisonbedingtem Mitarbeiterwechsel. Die Rahmenbedingungen dazu bestimmt der individuelle Vertrag mit dem Kunden.

Was passiert mit Mietberufskleidung, wenn sich eine Größe ändert?

Änderungen wie Größen können dem Kundenservice persönlich oder auch jederzeit online in unserem DBL-Kundenportal, einfach und unkompliziert mittgeteilt werden – wir passen diese gerne für unsere Kunden an. Das gilt auch für Namens-, Mengen-, Funktions- und Abteilungsänderungen oder auch Standortwechsel des Mitarbeiters.

Habe ich im Textilleasing persönliche Ansprechpartner?

Ja. Wir bieten Kundenbetreuung direkt vor Ort. Zu unseren Stärken gehört die persönliche und regionale Nähe. Dafür stehen die regional verwurzelten, mittelständischen Familienunternehmen unseres Verbundes in ganz Deutschland.

Was ist im Mietservice gewährleistet?

Der Mietservice gewährleistet, dass alle Mitarbeiter stets passende, einheitliche und sauber gepflegte Berufskleidung oder bei Bedarf normgerechte Schutzkleidung tragen. Gerade bei Hygiene- und Schutzkleidung gewährleisten wir mit unseren zertifizierten Waschprozessen die fachgerechte Aufbereitung – und so auch die spezifischen Schutzfunktionen nach der Wäsche.

Was sind die Vorteile des Textilservices?

Weitere Vorteile sind Planungssicherheit und Liquidität des jeweiligen Unternehmens. Denn da wir die Beschaffung übernehmen, entfallen die teils hohen Erstinvestitionen in die Bekleidung. Zudem ist das Mieten von Berufskleidung im Vergleich zum Kauf platz- und ressourcensparend, da wir neben Bringen, Holen, Waschen und Reparatur auch die Lagerung übernehmen.

Was Sie auch interessieren könnte

  • Ludger Schikarski

    Ludger Schikarski

    Leiter Pressestelle
    tel: +49 2131 12566 12
    ludger.schikarski(at)dbl.de

    Tanja Thaller

    Tanja Thaller

    Projektmanagement
    tel: + 49 2131 12566 16
    tanja.thaller(at)dbl.de

  • Service-Mail Südwest

     

    Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns:

    info[at]dbl-suedwest.de

  • DBL Südwest: Rufen Sie uns an

     

    Lassen Sie sich gerne telefonisch beraten.

    +49 7021 57142 0

   
   

Sie möchten tiefer einsteigen?
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen rund um die
Welt der Miettextilien sowie die Textilservice Süd-West GmbH & Co. KG und den DBL-Verbund.